alle Beiträge anzeigen | neue Suche
Buch- und Film-Tipps|Interessante Sachbücher vom 10.10.2017
 

Genbombe

Wie sich genmanipulierte Lebensmittel unbemerkt in unser Essen schleichen

Nach jahrelangem Leidensweg mit diffusen Krankheitssymptomen erhält Caitlin Shetterly die Diagnose, allergisch auf genmanipulierten Mais zu sein. Auf diesen zu verzichten: kein Problem. Oder doch? Bei ihrer akribischen Recherche, die die Autorin auf der Spur der Lebensmittel aus den USA schnell auch nach Brüssel und Deutschland führt, zeigt sich die erschreckende Wahrheit darüber, wie weit unser Essen schon von genmanipulierten Substanzen unterwandert ist. Ein beunruhigender Blick auf den größten Lebensmittelkampf unserer Zeit, der gerade erst begonnen hat.

"In ihrem neuesten Buch erzählt die US-amerikanische Journalistin von ihren Recherchen rund um genmanipulierte Substanzen in unserem Essen, nachdem bei ihr nach jahrelangem Suchen nach den Ursachen ihrer verschiedenen Krankheitssymptome festgestellt wurde, dass sie allergisch auf genmanipulierten Mais reagiert. Nun sollte ein Verzicht darauf doch ohne Probleme möglich sein, dachte sie sich, doch weit gefehlt! Bei ihren Recherchen in den USA, aber auch in Brüssel und in Deutschland, zeigte sich schnell, wie sehr unsere Lebensmittel bereits von genmanipulierten Inhaltsstoffen unterwandert sind und welche weitreichenden Auswirkungen dies auf Menschen, Tiere, Pflanzen und unseren Planeten hat."

Von: Kim F Datum: 14.07.2017
legimus.blogspot.de/

Leseprobe: https://www.randomhouse.de/leseprobe/Genbombe-Wie-sich-genmanipulierte-Lebensmittel-unbemerkt-in-unser-Essen-schleichen/leseprobe_9783453604285.pdf


ISBN: 978-3-453-60428-5
Verlag: HEYNE
Preis: 14,99 €