Sie befinden sich hier: | Aktuelles


alle Beiträge anzeigen | neue Suche
Aktuelles vom 12.09.2017
 

BIO statt Tonne

Der Ökomarkt e.V. informiert die Gäste des [Mohltied!] Green Markets in Eckernförde zum Thema ressourcenschonende Ernährung.

Am 17. September wird der Ökomarkt e.V. im Rahmen des Projektes "Bio gemeinsam entdecken" auf dem Green Market in Eckernförde zu Besuch sein. Hier macht der Verein von 10.00 bis 18.00 Uhr auf einen bewussten Konsum von Lebensmitteln aufmerksam und gibt Tipps wie eine Ernährung mit regionalen und saisonalen Bio-Produkten auch bei kleinem Budget im eigenen Alltag möglich ist sowie zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung.

Am Aktionsstand des Ökomarkt Vereins haben die BesucherInnen die Gelegenheit, alles über die Besonderheiten des ökologischen Landbaus und den Beitrag von Bio-Produkten zu einer ressourcenschonenden Ernährung zu erfahren. Sie erhalten Tipps, woran man Bio-Produkte erkennt und wie man sich regional und saisonal mit Bio-Lebensmitteln versorgt. Informative Broschüren liefern die dazugehörigen Zahlen & Fakten. Bei einem Bio-Quiz kann jeder sein neu erlerntes Wissen testen.

Zusätzlich haben die BesucherInnen die Möglichkeit, sich darüber zu informieren, wie eine Ernährung mit Bio-Produkten auch mit kleinem Budget möglich ist und welche Auswirkungen die Lebensmittelverschwendung für Mensch und Umwelt hat. Dazu können Interessierte praktische Handlungshinweise zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen erhalten und die ideale Aufbewahrung von Lebensmitteln anhand eines Kühlschrank-Spiels aktiv nachvollziehen.

Zum Green Market lädt [Mohltied!] Das Besseresser-Magazin für Schleswig-Holstein anlässlich des 10. Green Screen Naturfilmfestival ein. Beim Green Market steht der regionale Genuss an erster Stelle. Die BesucherInnen dürfen sich auf Obst, Gemüse, Backwaren, Süßes, Milch, Käse, Eis, Fleisch, Bier, Brände, Wein und mehr aus Schleswig-Holstein freuen.

"Bio gemeinsam entdecken" ist ein vielfältiges Bildungsangebot mit Aktionsständen und Workshops zum Thema Nachhaltiger Konsum für junge Erwachsene in Hamburg und Schleswig-Holstein. Das Projekt informiert Studierende und Auszubildende in Berufsschulen und Universitäten aber auch VerbraucherInnen auf Messen, Hoffesten und anderen Events darüber, dass jedes Lebensmittel seinen gerechtfertigten "Wert" hat. Bei allen Modulen gibt der Ökomarkt e.V. Anregungen, wie der Konsum von Bio-Produkten auch mit einem kleinen Budget möglich ist, z. B. durch Tipps zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung, den bewussten Konsum von tierischen Produkten und den Einsatz von regionalen und saisonalen Bio-Lebensmitteln.

Das Projekt "Bio gemeinsam entdecken" wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im Rahmen des Bundesprogramm Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft (BÖLN) sowie aus Erträgen der Lotterie BINGO! Die Umweltlotterie.

Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter
www.bio-hamburg.de in der Rubrik "Bio für junge Erwachsene".

WANN
Sonntag, 17. September 2017
10-18 Uhr

WO
Eckernförder Hafen
Schiffbrücke
24340 Eckernförde

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen:
Ökomarkt e.V.
Osterstr. 58
20259 Hamburg
Tel. 040/6565042
Fax: 040/65720020
www.oekomarkt-hamburg.de
www.bio-hamburg.de - Leben und Region natürlich genießen!

Bildquelle: www.mohltied.de