Sie befinden sich hier: Startseite


alle Beiträge anzeigen | neue Suche
Biowissen
 

Thema des Monats: Nachhaltiges Osterfest

Tipps und Anregungen für die Feiertage

Es kommt einem vor, als wäre Weihnachten erst gestern gewesen, da steht das Osterfest schon vor der Tür. Längst nicht so umfangreich wie die Feiertage im Dezembermonat, so ist die Osterzeit traditionell bei den meisten Menschen aber doch auch mit Essen, Trinken und kleinen Gaben in Hülle und Fülle verbunden. Wie sich diese Gepflogenheiten auch mit Rücksicht auf die Umwelt und nachhaltigen Ansätzen verbinden lassen, ist das Thema des Monats.

Eier, Gebäcke, Süßigkeiten und frühlingshafte Dekoration sind feste Bestandteile des Osterfests. Wer mit ein bisschen Bedacht und Kreativität an die Feiertage und ihre Traditionen herangeht, kann ohne große Mühen und mit Spaß Gutes für sich, die Familie und die Umwelt tun.


Aktuelles
 

Jetzt ist es amtlich: Öko-Tierhaltung ist die Zukunft!

Gutachten zeigt: Industrielle Tierproduktion nichts zukunftsfähig - Schmidt muss Weichen auf Öko-Tierhaltung stellen

Dr. Felix Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), kommentiert das Gutachten des Wissenschaftlichen Beirates für Agrarpolitik der Bundesregierung zur Tierhaltung, das heute Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt überreicht wurde: "Was die Bio-Bewegung seit Jahrzehnten einfordert, bekommt die Bundesregierung jetzt von ihrem eigenen wissenschaftlichen Beirat Schwarz auf Weiß:

Die industrielle Tierhaltung ist nicht zukunftsfähig.Die Haltungsbedingungen, die Züchtungsziele und die Fütterung, die von einem Markt erzwungen werden, in dem nur der Preis zählt, müssen beendet werden.