Sie befinden sich hier: Startseite


alle Beiträge anzeigen | neue Suche
Aktuelles
 

Schadstoffe in Kinderspielzeug

Alltagsprodukte für Kinder mit gesundheitsschädlichen Chemikalien belastet

Stichproben des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) haben in acht von neun getesteten Produkten für Kinder in geringer bis hoher Konzentration gesundheitsschädliche Chemikalien nachgewiesen. Die in Deutschland gekauften Alltagsprodukte wurden von einem unabhängigen Labor auf fortpflanzungsschädliche Weichmacher, krebsfördernde polyzyklische aromatische Verbindungen (PAK) und weitere Schadstoffe geprüft.
Die am höchsten belasteten Produkte stammen von den Herstellern Aqua-Lung, Corvus und Simba.

Aktuelles
 

Sommergemüse richtig lagern

Kühl und getrennt von Tomaten

Jetzt ist Hochsaison für knackiges Fruchtgemüse wie Auberginen, Paprika und Zucchini. Von Juli bis Oktober sind sie auch aus heimischem Anbau erhältlich. Es lohnt sich, während der Saison zuzugreifen.Gemüse wie zum Beispiel Paprika braucht viel Sonne, um reif zu werden und wertvolle Vitamine zu bilden. Je kürzer die Wege sind, desto frischer gelangen sie in den Einkaufskorb. Wer jetzt zugreift, sollte Gemüse zwar kühl lagern, aber besser nicht im Kühlschrank.

Aktuelles
 

Potsdam hatte es satt!

3.000 Teilnehmer demonstrierten gegen Agrarindustrie

Die Teilnehmerzahlen gaben den Organisatoren recht: 3.000 Demonstranten forderten bei Potsdams erster "Wir haben es satt! Massentierhaltung abwählen!"-Demonstration geschlossen die Abkehr von der Agrarindustrie hin zu einer bäuerlichen, tier-, natur- und umweltgerechteren Landwirtschaft.