alle Beiträge anzeigen | neue Suche
 
Buch- und Film-Tipps|Appetitanregende Kochbücher
Das Klimakochbuch
Klimafreundlich Einkaufen, Kochen und Geniessen
Ein Buch, das mehr Appetit auf Klimaschutz machen soll: Drei Wochen vor Beginn des Klimagipfels in Paris erscheint mit Unterstützung des Bundesumweltministeriums das "Klimakochbuch". Es enthält Rezepte für alle, die klimafreundlich einkaufen, kochen und genießen wollen. "Fast ein Fünftel der globalen Treibhausgasemissionen hängt mit unserer Ernährung zusammen. Das Klimakochbuch lädt mit guten Ideen und Anregungen zum Nachkochen, Nachdenken und Genießen und zu einem aktiven Klimaschutz ein", wirbt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks im Vorwort.

 
Buch- und Film-Tipps|Appetitanregende Kochbücher
Vegan Italian Style
Attila Hildmann
97 mediterrane Rezepte und Klassiker - vegan, cholesterinfrei und aus frischen, überall erhältlichen Zutaten!

 
Buch- und Film-Tipps|Appetitanregende Kochbücher
Hamburgs wilde Küche - Was wächst denn da und kann man das essen?
Katharina Henne & Lore Otto
Seit 2009 geben Katharina Henne und Lore Otto Kochkurse und nennen sie: Hamburgs wilde Küche. Gekocht wird mit dem, was auch in der Stadt vor der Tür wächst, mit Brennessel, Linde und Gänseblümchen, mit Schaumkraut, Waldmeister und Vogelbeere. Kann man Vogelbeeren denn essen? Ja! Und schmecken sie? Ja!

 
Buch- und Film-Tipps|Appetitanregende Kochbücher
Yoga Kitchen
Ernährung & Yoga perfekt kombiniert
Die Yoga-Praxis ist ein wunderbarer Weg, um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Doch erst gemeinsam mit einer bewusst abgestimmten Ernährung und einer gezielten Auswahl von Lebensmitteln entfaltet sie ihre ganzen Wirkkräfte. Spüren und genießen Sie den Benefit dieses Zusammenspiels: mehr Gelassenheit, Energie und Lebensfreude.

 
Buch- und Film-Tipps|Appetitanregende Kochbücher
Low Budget vegetarisch
Tolle Rezepte für den kleinen Geldbeutel
Wer hat eigentlich gesagt, dass vegetarisches Essen teuer sein muss? Dieses Buch beweist das Gegenteil: Mit lokalen und regionalen Produkten, aber ohne Fisch und Fleisch reichen bei den meisten Rezepten ein bis zwei Euro pro Person, um richtig leckere und vielfältige Mahlzeiten auf den Tisch zu zaubern.

 
Buch- und Film-Tipps|Appetitanregende Kochbücher
Das genial vegetarische Familienkochbuch
Ihr Wochenplaner: saisonal einkaufen - entspannt kochen - vergnügt genießen
Vom sättigenden Hauptgericht über warme Suppen, raffinierte Brunch-Ideen bis zu speziellen Festtagsgerichten - vegetarische Familienküche muss nicht kompliziert sein und muss auch nicht den Familienfrieden gefährden. Praktische Wochenpläne, Einkaufslisten für saisonale Lebensmittel und eine familienfreundliche Zubereitung machen die Essensplanung -Woche für Woche - zu einem Kinderspiel.

 
Buch- und Film-Tipps|Appetitanregende Kochbücher
No Need for Meat
Oder: Vegan ist, wenn man trotzdem lacht
Vegan essen hat den Nimbus von Langeweile, Extremismus, Komplexität, Anstrengung, Verbissenheit, Spaßfreiheit und sozialer Ausgrenzung. Nichts davon ist wahr. Das ist alles ein ganz, ganz furchtbarer, unfassbar gigantischer, Wahnsinns-Mega-Irrtum!!!

 
Buch- und Film-Tipps|Appetitanregende Kochbücher
Sarahs Kochbuch
Für das ganze Jahr
Mit Sarah Wiener rund um das Jahr mit frischen, saisonalen Produkten nachhaltig kochen und genießen. In ihrem neuen Buch zeigt die Meisterköchin in über 90 innovativen Rezepten wie man das ganze Jahr über mit saisonalen Produkten abwechslungsreich kocht.

 
Buch- und Film-Tipps|Appetitanregende Kochbücher
einfach vegan
Die süße Küche
Hier backt die Seele mit! In seinem dritten Buch lädt Sie der Spitzenkoch Roland Rauter in die genussvolle Welt der süßen veganen Küche ein. In zahlreichen Rezepten zeigt er, dass köstliche Kuchen und Torten, süße Hauptspeisen und Desserts keine tierischen Produkte oder Ersatzprodukte enthalten müssen, um ebenso schmackhaft zu sein.

 
Buch- und Film-Tipps|Appetitanregende Kochbücher
Soulfood
Das Kochbuch für achtsamen Genuss
Eine gesunde Ernährung ist die Basis allen Seins, doch oft genug halten uns Zeitmangel, Druck und Stress davon ab. Unregelmäßiges, schnelles und zu fettiges Essen ist dann meist die Folge. "Soulfood - Das Kochbuch für achtsamen Genuss" Soll helfen, das eigene Essverhalten zu entschleunigen, Achtsamkeit zu entwickeln und neue Prioritäten im alltäglichen Gewohnheitstrott zu setzen.

 
   1 - 10     von 70