Sie befinden sich hier: | Aktuelles


alle Beiträge anzeigen | neue Suche
 
Aktuelles
Kühe sind Lebewesen und keine Milchmaschinen
Welttierschutzgesellschaft fordert tiergerechtere Haltung
Während im Fernsehen ein verbissener Kampf um die artgerechte Haltung von Schweinen, Hühnern und Puten geführt wird, sieht der Verbraucher "glückliche Kühe auf der Weide" oder "lila Kühe" im Werbefernsehen und glaubt, der Kuh in Deutschland geht es gut. "Doch dem ist nicht so", erklärt Leif Koch, Mitarbeiter der Welttierschutzgesellschaft in Berlin. Im Rahmen der Kampagne KUH+DU fordert die Welttierschutzgesellschaft eine Verbesserung der Haltungsbedingungen von Milchkühen. Durch Aufklärungsarbeit möchte die Kampagne über den höheren Bedarf an Tierschutz in der Milchkuhhaltung informieren und einen bewussteren Milchkonsum fördern.

 
Aktuelles
10 Jahre BIOerleben Mecklenburg-Vorpommern
BIOerleben am 31. August 2014 von 10 bis 18 Uhr in Warnemünde
Am Sonntag, dem 31. August, feiert die regionale Bio-Branche 10 Jahre BIOerleben Mecklenburg-Vorpommern und lädt dazu von 10 - 18 Uhr auf die Promenade des Ostseebads Warnemünde. Mit Blick auf Strand und Meer bietet das größte Bio-Festival im Nordosten Deutschlands besondere Geschmackserlebnisse, anschauliches Wissen aus erster Hand, mitreißende Unterhaltung und viele Mit-Mach-Angebote. Sonderthemen sind in diesem Jahr die familienbetriebene Landwirtschaft und die Artenvielfalt im eigenen Grün .

 
Aktuelles
BIO transparent - So kostbar sind unsere Lebensmittel!
Auftakt für das neue Bildungsangebot des Ökomarkt e.V.
Unter dem Projekttitel "BIO transparent - So kostbar sind unsere Lebensmittel" bietet der Ökomarkt Verein ein vielfältiges Bildungsangebot mit Aktionsständen und Workshops zum Thema Nachhaltiger Konsum für junge Erwachsene in Hamburg und Schleswig-Holstein an.

 
Aktuelles
Lebensmittelbetriebe fordern Veröffentlichung von Hygiene-Kontrollergebnissen
Poletto, Lafer, Wiener, Wohlfahrt, Klink, Raue und Müller zeigen Gesicht für die "Smiley-Offensive"
Die große Mehrheit der Verbraucher fordert Transparenz über Lebensmittelkontrollen - gescheitert ist das bislang am Widerstand von Wirtschaftsverbänden und Politik. Unterstützt von Promi- und TV-Köchen, sprechen sich jetzt Gastronomen, Hoteliers und Lebensmitteleinzelhändler selbst für eine Veröffentlichung der Ergebnisse von Hygienekontrollen aus.

 
Aktuelles
23 Prozent mehr für Fairtrade-Produkte
Kleinbauern und Arbeiter in Afrika, Asien und Lateinamerika gestärkt
Mit einem Umsatzplus von 23 Prozent auf 654 Millionen Euro bleibt Fairtrade auf Erfolgskurs. "Fairtrade gibt Verbraucherinnen und Verbrauchern eine Wahl" , so TransFair-Vorstandsvorsitzender Heinz Fuchs. "Der zunehmende Griff zu zertifizierten Produkten macht deutlich, dass ein anderer Handel gewünscht ist." Wichtige Produktkategorien wie Kaffee, Bananen und Blumen legten im vergangenen Jahr auf gutem Niveau zu. "Jede vierte Rose in Deutschland ist fair gehandelt", sagte Dieter Overath, Geschäftsführer von TransFair.

 
Aktuelles
BÖLW zum EU-Zulassungsverfahren für Gentech-Pflanzen
Stellungnahme des Deutschen Bundestages zur Petition des BÖLW
Nach über drei Jahren hat der Deutsche Bundestag eine Stellungnahme zur Petition des Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) abgegeben, mit der sich 2011 mehr als 100.000 Menschen für einen Zulassungsstopp von Gentech-Pflanzen einsetzten.

 
Aktuelles
PACKTAG - BIOBROTBOX HAMBURG 2014
HelferInnen gesucht!
Der Ökomarkt Verein braucht noch Unterstützung beim Bepacken der Biobrotboxen am Sonntag, den 31. August 2014 von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr.

 
Aktuelles
Gequält, totgeschlagen und weggeworfen - das Leid in Deutschlands Ferkelfabriken
AbL fordert nach ARD-Sendung zu Ferkelfabriken ein Umdenken und eine Agrarwende
"Wie viele andere Bürger sind wir und auch viele Bauernfamilien tief betroffen von den Bildern, die in der ARD-Sendung ´Gequält, totgeschlagen und weggeworfen - das Leid in Deutschlands Ferkelfabriken´ gezeigt wurden" - so die Reaktion des Landesverbandes Niedersachsen/Bremen der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) zu der Exclusiv-Reportage der Report-Mainz-Journalisten Monika Anthes und Edgar Verheyen vom Montag.

 
Aktuelles
Biolebensmittel gemäss neuer Studie qualitativ besser!
Signifikante Unterschiede zwischen biologischen und konventionellen Lebensmittel
Der Gehalt an wichtigen Antioxidantien ist in biologisch angebauten Nutzpflanzen und daraus verarbeiteten Produkten bis zu 60 Prozent höher als in konventionellen. Das hat ein internationales Expertenteam unter Leitung der Universität Newcastle (Grossbritannien) in der bislang grössten Studie ihrer Art herausgefunden.

 
Aktuelles
Deutliches Wachstum, aber ungewisse Aussichten für deutsche Ökolandwirte
Aktuelle Umsatzzahlen der Naturkost-Großhändler
Der Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V. hat die Umsatzzahlen der am Monitor teilnehmenden Naturkost-Großhändler für das erste Halbjahr 2014 ausgewertet. Ergebnis: Mit einer Gesamtsteigerung von 8,9% wächst der Umsatz weiterhin deutlich.

 
   1 - 10     von 444