Sie befinden sich hier: | Aktuelles


alle Beiträge anzeigen | neue Suche
 
Aktuelles
Erntedank
Ein Feiertag für unsere Lebensmittel
Obst und Gemüse rund ums Jahr, frische Backwaren von morgens bis abends - wir haben uns daran gewöhnt, dass wir alle Lebensmittel ständig kaufen können. Doch so selbstverständlich, wie uns dies scheint, ist es gar nicht.

 
Aktuelles
FiBL-Studie zu Lebensmittelverschwendung
Nahrungsmittelabfälle kosten die Welt pro Jahr 2,6 Billionen Dollar
Wie gross sind die gesellschaftlichen Kosten von Nahrungsmittelabfällen und welche Vermeidungsmassnahmen sind volkswirtschaftlich sinnvoll? Die FAO legt nun eine vom FiBL erarbeitete Studie zu den gesellschaftlichen Kosten vor. Die Grössenordnung ist enorm, sie belaufen sich auf etwa 2,6 Billionen US-Dollar pro Jahr. Massnahmen gegen Food Waste würden sich in vielen Fällen lohnen.

 
Aktuelles
Öko-Verordnung
BÖLW begrüßt Abgeordneteninitiative zur Ablehnung der Totalrevision
Die Abgeordneten der Regierungsfraktionen von CDU/CSU und SPD im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft haben sich darauf geeinigt einen Beschlussantrag in den Bundestag einzubringen, in dem die von der EU-Kommission geplante Totalrevision der EU-Öko-Verordnung abgelehnt wird.

 
Aktuelles
Nestlé erhält Goldenen Windbeutel 2014
Verbraucher wählen Alete Trinkmahlzeiten zur dreistesten Werbelüge des Jahres - foodwatch fordert: Produkt vom Markt nehmen!
Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé erhält mit seiner Marke Alete den Goldenen Windbeutel 2014, den Preis für die dreisteste Werbelüge des Jahres.

 
Aktuelles
Großer Preis des Mittelstandes 2014
Bohlsener Mühle ist Finalist des größten deutschen Unternehmenswettbewerbs
Von ursprünglich 4555 mittelständischen Unternehmen, die für den Wettbewerb nominiert wurden, haben es dieses Jahr deutschlandweit 866 in die zweite Wettbewerbsebene - die Jurystufe - geschafft. In Niedersachsen erreichten 47 Unternehmen die Jurystufe. Von diesen 47 niedersächsischen Unternehmen wurden ganze 5 Unternehmen als Finalisten ausgezeichnet. Unter den Finalisten: die Bohlsener Mühle.

 
Aktuelles
DEMONSTRATION gegen Handelsabkommen am 11.10.2014
Hamburger "Netzwerk STOPPT TTIP, CETA und TiSA" gegründet
17 Gruppen und Organisationen haben sich in Hamburg zu einem "Netzwerk STOPPT TTIP, CETA und TiSA" zusammengefunden. In einem gemeinsamen Aufruf wird für eine Demonstration gegen die derzeit in Verhandlung stehenden Freihandelsabkommen am europäischen Aktionstag, dem 11. Oktober, mobilisiert.

 
Aktuelles
Wie fahrradfreundlich ist Hamburg?
ADFC startet Fahrradklima-Test 2014
Hamburgs Bürgerinnen und Bürger können ab sofort wieder die Fahrradfreundlichkeit ihrer Stadt bewerten - beim 6. ADFC-Fahrradklima-Test, der am 24. September 2014 startete. Anhand von 27 Fragen ermittelt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club auf www.fahrradklima-test.de, wie es mit der Förderung und dem Stellenwert des Radverkehrs in den Kommunen Deutschlands ausschaut. Die große Umfrage läuft bis zum 30. November 2014.

 
Aktuelles
Hamburger Michel schlägt für faire Bananen
Banana Fairday in der Hansestadt
Um 5 vor 12 stand sie still, die Turmuhr des Hamburger Michels. Dann entrollte sich über die Uhr das zwölf mal acht Meter große Banner, mit Bananen anstelle der Zeiger. Weithin sichtbar wurde so die Botschaft: Für die Banane ist es 5 vor 12! Preisdruck und steigende Produktionskosten bedrohen die Existenzgrundlage der Bananenproduzenten. Mehr fair gehandelte Bananen auf den Markt, das forderte TransFair zum Banana Fairday in Hamburg unterstützt von der Fairtrade Stadt Hamburg und der St. Michaelis Gemeinde.

 
Aktuelles
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Spitzenreiter der Nachhaltigkeit in Wirtschaft und Verwaltung nominiert
Für vierzehn Unternehmen und neun Kommunen ist der Deutsche Nachhaltigkeitspreis 2014 nun zum Greifen nah. Die Expertenjury nominierte sie für Spitzenleistungen in der Bewältigung von ökologischen und sozialen Zukunftsherausforderungen. Die Auszeichnung - zum siebten Mal vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung - wird am 28. November 2014 in Düsseldorf im Rahmen des deutschen Nachhaltigkeitstages verliehen.

 
Aktuelles
Goldener Windbeutel 2014
Erster Hersteller möchte Werbelüge abstellen - Äpfel für "Unser Norden"-Apfelsaft kommen bald wirklich nur noch aus dem Norden - Coop eG kündigt Veränderung an
Der erste Kandidat für den Goldenen Windbeutel 2014 will die Irreführung der Verbraucher stoppen: Nachdem die Verbraucherorganisation foodwatch die Coop eG für den Preis für die frechste Werbelüge des Jahres nominiert hatte, kündigte die Handelsgenossenschaft eine Änderung bei ihrem Bio-Apfelsaft "Unser Norden" an.

 
   1 - 10     von 474