Sie befinden sich hier: | Aktuelles


alle Beiträge anzeigen | neue Suche
 
Aktuelles
"Biologische Landwirtschaft könnte sogar Weltbevölkerung ernähren"
Metastudie belegt geringere Ertragslücke zwischen Bio und konventioneller Landwirtschaft möglich
Biologische Landwirtschaft ist deutlich weniger ertragreich als konventioneller Landbau - so lautete zumindest ein jahrzehntelang gehegtes Vorurteil gegen Bio & Co. Eine erstmals erstellte Metastudie zeigt nun jedoch, dass dies nur bedingt stimmt und Bauern durch die konsequente Nutzung biologischer Anbaumethoden den Unterschied auf weniger als zehn Prozent "Verlust" im Vergleich zum konventionellen Landwirtschaft reduzieren können. Neben dem Gewinn für die Natur könnte auf diese Weise sogar die Weltbevölkerung allein durch den Ertrag biologischer Landwirtschaft ernährt werden.

 
Aktuelles
Kennzeichnung von Lebensmitteln: Zu wenig Fortschritt
Neue EU-Regeln ab 13. Dezember
Seit dem 13. Dezember gelten europaweit neue Regeln zur Kennzeichnung und Aufmachung von Lebensmitteln. Die Lebensmittelinformationsverordnung bringt teilweise Fortschritte, bleibt aber in vielen Punkten weit hinter dem zurück, wie eine verbraucherfreundliche Informationspolitik zu Lebensmitteln aussehen könnte.

 
Aktuelles
Öko-Weihnachtsbäume
ROBIN WOOD informiert und gibt Einkaufs-Tipps
Weihnachten unterm Tannenbaum ist beliebt. In mehr als jedem zweiten Haushalt in Deutschland wird in den kommenden Wochen ein Christbaum aufgestellt. ROBIN WOOD weist darauf hin, dass die meisten der rund 29 Millionen in Deutschland verkauften Christbäume aus Plantagen stammen, die gedüngt und mit Pestiziden bespritzt werden - eine enorme Belastung für Böden und Gewässer. Dabei geht es auch anders.

 
Aktuelles
Das Märchen vom umweltfreundlichen Getränkekarton
Deutsche Umwelthilfe widerlegt Umweltfreundlichkeit von Tetra Pak & Co.
Neue Recherchen der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH) belegen, dass Getränkekartons nicht umweltfreundlich sind. Sie gelten nach der Verpackungsverordnung und basierend auf Einschätzungen des Umweltbundesamtes vor mehr als zwölf Jahren als ökologisch vorteilhaft.

 
Aktuelles
23. Treffen des N Klub
15 Forderungen an Bürgermeister Olaf Scholz
Zum N Klub, dem ausgezeichneten Netzwerkformat zum Thema Nachhaltigkeit, begrüßten Claudia Westhaus (Vorsitzende Förderkreis Koppel 66 e.V.) und Tobias Schlegl (Moderator und Buchautor) rund 100 Gäste, darunter den Ersten Bürgermeister der Stadt Hamburg, Olaf Scholz, in der "Koppel 66" in St. Georg.

 
Aktuelles
Bio-Adventskalender des Ökomarkt e.V.:
Versüßen Sie sich das Warten in der Adventszeit!
Alle Jahre wieder lädt der Ökomarkt e.V. zu seinem Bio-Adventskalender ein. Vom 1. bis zum 24. Dezember haben die BesucherInnen der Internetseite www.bio-hamburg.de die Möglichkeit täglich ein Türchen zu öffnen und an der Verlosung attraktiver Gewinne teilzunehmen.Zusätzlich informiert der Ökomarkt e.V. mit vielseitigen Beiträgen den ganzen Dezember auf www.bio-hamburg.de über spannende Weihnachtsthemen und gibt inspirierende Tipps für alternative Geschenke.

 
Aktuelles
Europäische Woche zur Abfallvermeidung
NABU ruft auf, Korken für den Kranichschutz zu sammeln!
Anlässlich der Europäische Woche zur Abfallvermeidung vom 22. bis 30. November 2014 ruft der NABU Hamburg dazu auf, Flaschenverschlüsse aus Naturkork nicht in den Müll zu werfen sondern bei einer der vielen Sammelstellen der KORKampagne abzugeben. Die KORKampagne ist ein langjähriges Projekt des NABU Hamburg und feiert in diesem Jahr Jubiläum.

 
Aktuelles
NABU: Vogelgrippe-Einschleppung durch Wildvögel unwahrscheinlich
Risiko-Faktor Massentierhaltung
Aus Sicht des NABU ist die Einschleppung der Vogelgrippe durch Wildvögel unwahrscheinlich. Ein viel größeres Risiko für die Verbreitung des Virus sei vielmehr in Massentierhaltungen sowie den weltweiten Transporten von Tieren und Futtermitteln zu suchen.

 
Aktuelles
Kräuter-, Früchte- oder Schwarztee, Bio oder konventionell
Der heiße Aufguss ist in Mode, doch nicht jeder Tee ist gleich
"Die Menschheit hat sich in der Teeschale gefunden", lautet ein berühmtest Zitat des japanischen Kunstwissenschaftlers Okakura Kakuzo(1862-1913). International wurde Kakuzo vor allem durch sein Book of Tea bekannt, das in England zu den großen Tea Classics gehört. Doch nicht nur in Japan und England sind Teezeremonien zum festen kulturellen Bestandteil geworden.

 
Aktuelles
Neues Projekt des BioFairVereins:
Bio&faire Wertschöpfungsketten in Regionen. Das Projekt startet mit einem Bio&Regio Blog
Viele Forschungsstudien kommen zu dem Ergebnis: 'Regionalität' und 'Ökologie' steht bei den Verbraucherinnen und Verbrauchern ganz oben auf der Agenda. Konsumenten honorieren einen sinnvollen regionalen und ökologischen Nutzen - ideell und mit der Bereitschaft, einen Mehrpreis für die Lebensmittel zu zahlen.

 
   1 - 10     von 513