Sie befinden sich hier: |


alle Beiträge anzeigen | neue Suche
Aktuelles
 

Studie

Alnatura löst Coca-Cola als beliebteste Lebensmittelmarke der Deutschen ab

Die beliebtesten Lebensmittel der Bundesbürger sind in diesem Jahr
Bioprodukte. Das zeigt die Studie "Die Lieblingsmarke der Deutschen"
der Brandmeyer Markenberatung.

Aktuelles
 

Fleischatlas Extra

Informationen über die Tiere, die wir nicht essen

Mit Fleischabfall und -Verschwendung befasst sich der Fleischatlas Extra der Heinrich-Böll-Stiftung, der im Vorfeld des Welternährungstages 2014 in Berlin veröffentlicht wurde.

2013 wurden in Deutschland Tiere mit einem Lebendgewicht von rund 11,2 Millionen Tonnen produziert. Doch nur die Hälfte bis ein Drittel davon wird in Deutschland gegessen - zum Verzehr gelangen neben diversen Wurstwaren vor allem Filetstücke oder Koteletts in die Kühlregale der Supermärkte. Der Rest ist industrieller Rohstoff: Für die Herstellung von Haustierfutter, Düngemittel, Gesichtscreme oder von "Biokraftstoff" in der Energiewirtschaft.

Aktuelles
 

FiBL-Studie zu Lebensmittelverschwendung

Nahrungsmittelabfälle kosten die Welt pro Jahr 2,6 Billionen Dollar

Wie gross sind die gesellschaftlichen Kosten von Nahrungsmittelabfällen und welche Vermeidungsmassnahmen sind volkswirtschaftlich sinnvoll? Die FAO legt nun eine vom FiBL erarbeitete Studie zu den gesellschaftlichen Kosten vor. Die Grössenordnung ist enorm, sie belaufen sich auf etwa 2,6 Billionen US-Dollar pro Jahr. Massnahmen gegen Food Waste würden sich in vielen Fällen lohnen.