Sie befinden sich hier: |


alle Beiträge anzeigen | neue Suche
Aktuelles
 

NEWS zur 8. Hamburger Klimawoche 2016

Über 100 Akteure gestalten ein umfangreiches Kultur-, Vortrags- und Bildungsprogramm zu den Themen Klimawandel und UN-Nachhaltigkeitsziele: Der Ökomarkt-Verein ist mit dabei

Die Hamburger Klimawoche zeigt als Schaufenster im Zentrum der Stadt Lösungen und baut Informationsbrücken zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, NGOs und der Zivilgesellschaft. Das umfangreiche Programm bietet etwas für jedermann: Vorträge, Podiumsdiskussionen, kulturelle Veranstaltungen, Themenparks, Mitmach-Aktionen und vieles mehr

Aktuelles
 

Oma wusste, wie

Absolventin der FH Münster entwickelte System für die richtige Lagerung von Lebensmitteln

An der FH Münster hat eine Studentin das Wissen ihrer Grossmutter genutzt, um ein Aufbewahrungssystem mit vier Modulen zu bauen, in denen Gemüse und Eier außerhalb des Kühlschranks richtig gelagert werden können. Beim Selbstversuch hat sich das System als hilfreich erwiesen.

Aktuelles
 

Zwei Drittel der Deutschen wollen weniger Handy-Modelle

Die große Mehrheit der Deutschen wünscht sich weniger neue Handy-Modelle. Der Aussage "Handy-Hersteller bringen im Jahr zu viele neue Modelle auf den Markt" stimmen 69 Prozent der Befragten in einer repräsentativen Umfrage zu.

Drei von fünf Deutschen wünschen sich von Mobiltelefonen, dass sie länger als bisher halten. Diese unnötig schnellen Produktzyklen ärgern nicht nur Konsumenten, sondern schaden auch der Umwelt und der jährlich produzierten Elektroschrottmenge.

Biowissen
 

Thema des Monats: Mikroplastik

Mit vereinten Kräften für eine plastikarme Lebensweise!

Unsere Meere leiden unter Plastikmüll. Darunter sind einerseits tonnenweise Plastiktüten und sonstige Gegenstände, die achtlos weggeworfen werden. Nun ist die wirkliche Gefahr fürs menschliche Auge jedoch weitgehend unerreichbar, aber nicht minder gefährlich: Mikroplastik. Kleinste Kunststoffteilchen, die sich in den natürlichen Kreislauf einspeisen und daraus nicht wieder zu entfernen sind.